Rezept des Monats Juli

Linsencurry balu-rot

Rezepte und Ernährung passend zum Yoga vom YOGAWERK Reutlingen.

Viel Spaß und leckeres Gelingen!


ZUTATEN:

250 g rote Linsen

500 ml Gemüsebrühe

0,5 TL Kurkuma

2 EL Olivenöl

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 TL Krezkümmel

2 Chilischoten

2 TL Koriandersamen

125 ml Kokosmilch

Salz, Pfeffer

3 Tomaten

200 g gefrorene Blaubeeren

1 Hand voll Koriandergrün

 

ZUBEREITUNG:

Blaubeeren auftauen und in einem Sieb abtropfen lassen. Chilischoten waschen, entkernen und mit den Zwiebeln und den Knoblauchzehen fein schneiden. Die Tomaten waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Brühe und dem Kurkuma in einem Topf zum Kochen bringen. Abgedeckt bei mäßiger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbräunen. Gewürze, Knoblauch und Chili hinzufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. Die Würzmischung zu den Linsen geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Kokusmilch dazugeben, aufkochen und solange köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Tomatenwürfel zusammen mit den Blaubeeren vorsichtig unter die Linsen mischen. Nochmals erwärmen und mit etwas Koriandergrün servieren.

 

Guten Appetit!


Kategorien: Rezept

Mitmachen

Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .