Rezept des Monats März 2018

Kirsch-Käsekuchen

Rezepte und Ernährung passend zum Yoga vom YOGAWERK Reutlingen.

Viel Spaß und leckeres Gelingen!


 

ZUTATEN:

  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g entkernte Süßkirschen
  • 100 g Margarine
  • 400 g Sojajoghurt
  • 3/4 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Abrieb von einer Bio-Zitrone

 

ZUBEREITUNG:

In einem Topf 50 g Rohrzucker mit 50 ml Wasser zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur einköcheln, bis die Masse blass wird.
Die Kirschen hinzufügen und vom Herd nehmen.

Kleine Förmchen einfetten oder mit Backpapier auslegen und die Kirschen einfüllen.

Die Margarine bei schwacher Hitze schmelzen. Das Sojajoghurt mit Vanillezucker, dem restlichen Rohrzucker, Zitronenabrieb und der flüssigen Margarine mixen und zu den Kirschen in die Förmchen geben.

Bei 160 °C die Kirsch-Käsekuchen im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.

Die Kuchen komplett auskühlen lassen, damit das Soja-Eiweiß gerinnen und fest werden kann.

 

Guten Appetit!


Mitmachen

Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .