Anja Heller | Anatomie, Physiologie, Yin YOGA

YOGA Ausbildung Mentorin Anja Heller

Medizin für Körper, Geist und Seele

Anja hat als voll approbierte Ärztin viele Jahre in Chirurgie und Sportmedizin in verschiedenen Kliniken gearbeitet (Stuttgart, München, Rottenburg). Als Akupunkturtherapeutin ist sie darüber hinaus mit der Traditionellen Chinesischen Medizin bestens vertraut und verbindet die Schulmedizin mit der östlichen Medizin. Anja ist außerdem Dorn/Breuß-Rückentherapeutin und beherrscht die traditionsreiche asiatische Behandlungsform der Meridianmassage.

Perfekt ergänzt wird ihr fundiertes medizinisches Fachwissen durch eine 200+ Stunden Yogalehrerausbildung in Vinyasa Flow YOGA (u.a. bei Sheri Celentano, Rahel Zinman, Roland Jensch, Daniel Orlansky), sowie eine Ausbildung in Dynamischem Faszienyoga (Amiena Zylla, München) und Yin YOGA (Wolfgang Riedl, Berlin). YOGA ist eine Leidenschaft geworden, die ihren Blick auf ihre Patienten verändert und ihr zahlreiche neue Therapiemöglichkeiten eröffnet hat. 

Anja hat viel Erfahrung im Unterrichten von medizinischen Themengebieten aus Anatomie, Physiologie, Chirurgie und Innerer Medizin und verfügt über die Fähigkeit komplexe Sachverhalte auf verständliche und unterhaltsame Weise zu vermitteln. Sie hat bereits an einer Krankenpflegeschule, einer Zytologieschule sowie in Yogalehrerausbildungen unterrichtet.    

Für Anja ist YOGA Medizin. Medizin für Körper, Geist und Seele. Um diese Medizin jedoch ohne Risiken und Nebenwirkungen anwenden zu können, sind fundiertes Wissen und eine solide Ausbildung aus ihrer Sicht unerlässlich.      

Für 100+ Stunden Zusatzausbildung: Im Rahmen der Kooperation „Rhetorik und Yoga“ vermittelt Anja in Zusammenarbeit mit Nikos Andreadis Techniken der Kommunikation, Sprache und Sprechen im Yogaunterricht sowie empathisches Reagieren auf Teilnehmer einer Yogaklasse.

Mitmachen

Sie erklären sich damit einverstanden, daß Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG .